Newsletter SKR abonnieren

Lions Cup in Lustenau 2015

Nachwuchskader SKR in Lustenau am Lions CupWie schon 2014 reisten auch dieses Jahr unter der Leitung von Zoran Ivetic, junge Sportler und Sportlerinnen aus dem Elite- aber vor allem aus dem Nachwuchskader an den Lions Cup nach Lustenau.

Mit dabei war auch Andrea Isenegger-Kennel, welche mit dem  Damen Team U18 (Alma Polozani, Leoni Isenegger, Valentina Ivetic) das erfolgreiche Projekt (Team Kata ESKA Zürich 2014) mit grosser Freude weiterführt und sich vermehrt im Bereich Kata einsetzt.

Als Coaches setzte Zoran erfahrene Sportler  aus dem Elitekader ein: Lukas Inauen, Marco Jost und Bujar Sejdijai. Geschickt und mit viel Herzblut motivierten, trösteten und beraten sie die Kämpfer und Kämpferinnen und konnten ihnen hilfreiche Tipps geben.

Siehe auch Bericht auf www.karateclublustenau.at

Das Schnuppern an einem internationalen Turnier, der Umgang mit einem Team, das aus unterschiedlichen Sportlern und Dojos besteht, der Einsatz und Kampfwille: all das stand für Zoran und Andrea im Vordergrund zur Beurteilung des Potenzials und der Talentsichtung.

Mit guter Beobachtungsgabe kamen auch die Meinungen der drei jungen Coaches zum Tragen und es entwickelte sich an diesem Tag eine sehr konstruktive Stimmung. Dies unterstützt die Idee des Kaderverantwortlichen Beni Stössel, den Jungen aus dem SKR Kader eine gewisse Verantwortung zu übergeben und sie in den Kaderbetrieb miteinzubeziehen.

Der Tag war eine tolle Erfahrung für jeden Einzelnen. Es gab einige Medaillen für die SKR Leute (siehe offizielle Rangliste und Medallienspiegel) und der Einsatz, der Wille und die gegenseitige Unterstützung war sehr gross.

Dies verdanken wir nicht zuletzt Zoran Ivetic, der es immer wieder versteht mit seiner klaren und ehrlichen Art eine freundschaftliche und sehr motivierende Stimmung aufzubauen.

Teilen