Newsletter SKR abonnieren

Freundschafts-Vergleichskampf SKR-Nachwuchs - Stützpunkt Süd-West (Deutschland)

Vergleichskampf Karate Nachwuchs9. Oktober 2010 in Blumberg/D

Elf Karatekas von 12 - 18 Jahren des SKR-Nachwuchskaders folgten dem Aufgebot von Beni Stössel und Andrea Brunner, beim Vergleichskampf in Blumberg/D gegen den Stützpunkt Süd-West unter der Leitung von Helmut Hein teilzunehmen.

Das vorangehende Training von Stützpunkttrainer Giovanni Torzi bot den Wettkämpfern eine ideale Gelegenheit, sich für den Vergleichskampf auf Betriebstemperatur zu bringen. Da einige Schweizer Athleten unentschuldigt nicht in Blumberg erschienen, war es für die verantwortlichen Coaches nicht einfach, altersgerechte Paarungen zusammenzustellen. Schlussendlich stand aber der Turnierplan mit insgesamt 31 Kata- und Kumitebegegnungen.

Die deutschen Kampfrichter wurden durch unsere erfahrenen SKR-Schiedsrichter Christian Muntwiler, Zoran Ivetic, Nik Calgicilar und Lamberto Grippi unterstützt, während auf der Tribüne neben den einheimischen Zuschauern auch einige CH-Supporter gespannt auf den Leistungsvergleich mit unseren nördlichen Nachbarn warteten.

Weiterlesen ...

Sensationelle Leistungen beim Shotokan Europacup in Wels, Österreich

Schweizer Delegation an der EuropameisterschaftEs ist unglaublich - unser Jugend-Kumite-Team mit Robin Graf, Nikoll Bitiqi und Michi Stössel wiederholt den Sieg vom Vorjahr in Crawley/GB an der Shotokan Europameisterschaft in Wels (Österreich)! Da Shemsi Aslani altersbedingt nicht mehr zur Verfügung stand, wurde er durch Robin Graf (Leuggern) ersetzt.

Die verloren gegangene Routine musste also durch umso grössere Solidarität unter den drei Teammitgliedern wettgemacht werden. Dass ausgerechnet Robin der Schlüssel zu dem unglaublichen Erfolg werden würde, hat am Anfang sicher niemand geglaubt, und macht die Geschichte, welche nur der Sport zu schreiben vermag umso schöner!

Weiterlesen ...

Bericht WSKA Welt-Cup in Mexiko 2009

WSKA Welt-Cup in Mexiko 2009Beni Stössel, Dani Brunner, Nikoll Bytyqi, Michi Stössel und Shemsi Aslani trafen sich am Sonntag, 20. September 2009 am Flughafen Zürich um die Reise zum WSKA Welt-Cup nach Cancun in Mexico anzutreten. Andrea Brunner und Laila Stössel haben die Wettkampf-Delegation begleitet.

Vom Ausscheiden in der ersten Runde bis zur Finalqualifikation - alles war gemäss Coach/Sportler-Besprechung vor dem Turnier möglich. Dass für die kleine Sportlerdelegation das „worst-case“-Szenario eintraf, war nach dem grandiosen Erfolg in Crawley (Eng) vom letzten November nicht unbedingt zu erwarten. Obwohl die drei Sportler mit dem nötigen Selbstvertrauen und Siegeswillen in ihre Kämpfe stiegen, war es einfach nicht ihr Tag.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Teilen