Newsletter SKR abonnieren

SKF-Schiedsrichterkurs Februar 2016

Schiedsrichterkurs SKFAm 20. Februar fand in Reiden ein SKF-Tatamichef Workshop und ein Ippon Shobu Schiedsrichterkurs statt. Vormittags wurde unter der Leitung von Tommaso Mini (Tatamichef Workshop) und Daniel Brunner (Ippon Shobu) an der Theorie gefeilt.

Am Nachmittag wurde im Dojo der Karateschule Langnau LU und mit Mithilfe einiger Kumite Kader Sportler des SKR die Theorie in der Praxis angewendet. Um 16:00 Uhr machten wir uns nach einem erfolgreichen und lehrreichen Tag wieder auf den Weg nach Hause.

Herzlichen Dank an die Sportler, Schiedsrichter und die Organisatoren der KS Langnau LU.

 

 

Karate Schiedsrichterkurs SKR Juli 2012
Schiedsrichter Kurs vom Samstag 08. Juli 2012 in Lenzburg

Kursleitung: Daniel Brunner

Praxis

Im ersten Teil des Kurses haben wir anhand der Kata Kanku Sho, die einzelnen Entscheidungskriterien gemäss WKF Reglement 7.1 erarbeitet. Durch gezieltes Training einzelner Technikfolgen wurden die Schwerpunkte für die Kata-Bewertung aufgezeigt.

Theorie

Nach einer kleinen Zwischenverpflegung begann der zweite Kursteil in der Aula. Daniel Brunner erklärte uns die wichtigsten Änderungen des neuen WKF Reglements 7.1.

Ehrung von Giuseppe Luchena durch den SKF

Ehrung Giuseppe LuchenaName: Luchena
Vorname: Giuseppe
Heimat: Winterthur/Italien, Tatami der SKF und SKR
Karate: Seit 42 Jahren, davon 35 Jahre als Nationalschiedsrichter SKF
Dojo: Karate Club 3 K Winterthur

Status: Sensei, 5. Dan
Qualifikation: Zuverlässigkeit in Person. Kompetenter Umgang mit fachlichem Wissen
Freunde: Schiedsrichter und Karatekas der SKF.

Die Ehrungen an den Schweizermeisterschaften in Liestal endeten mit einem überraschenden und emotionalen Höhepunkt. Es wurde ein italienischer Nachmittag, ein Festa Italiana.

Weiterlesen ...

Anpassungen Prüfungsordnung

Die Technische Kommission des SKR hat einige kleinere Anpassungen in unserer Prüfungsordnung vorgenommen, siehe downloads#reglemente. Die wichtigsten Änderungen und Ergänzungen sind:

  • Die SKR Prüfungsordnung wurde nach dem Antrag von Daniel Albrecht der Delegiertenversammlung SKR von 2016 unter Punkt 2.2. geändert.
  • Die SKR TK hat eine generelle Überarbeitung der Prüfungsordnung in grammatikalischer Hinsicht vorgenommen ohne den Inhalt zu verändern. - Die Überarbeitung soll für eine bessere “Lesbarkeit” der SKR Prüfungsordnung sorgen.
  • Das Formular Dojoprüfungen für Dojoleiter ist neu unter Anhang III.
  • Die Formulare für Kyu- und Danprüfungen sind neu als Anhang IV bzw. V auffindbar.

Einladung zum Dantag 2016

Mit rund 80 Anmeldungen war der diesjährige Dan-Tag in Lenzburg gut besucht. Traditionell traf man sich zuerst zum gemeinsamen Training mit Sugi-Sensei.

2016-02-27_SKR_DantagNach dem obligaten Gruppenfoto überraschte der Organisator mit eisgekühlten Getränken unter der Dusche. So konnten die Gäste entspannt in den historischen Gemeindesaal der Stadt Lenzburg dislozieren. Ein spezieller Ort für den Karate-Kai Lenzburg, fanden doch dort 1969 die allerersten Trainings statt.

Das hervorragende Buffet sowie die musikalische Unterhaltung mit Live-Musik aus den Sechzigern trugen zur tollen Stimmung bei.

Einen ganz herzlichen Dank an die Lenzburgen für diesen top gelungenen Anlass!

siehe Fotogalerie

Weiterlesen ...

Jugend+Sport Aus- und Weiterbildung 1 neu ab 1. Kyu

Seit diesem Jahr sind J+S Karate Grundausbildungen für Karatekas ab dem 1. Kyu zugänglich (bisher ab 1. Dan). Das Mindestalter bleibt bei 18 Jahren. Auch für die nachfolgende Weiterbildung 1 gilt die neue Regelung.

Für die Weiterbildung 2 gilt nach wie vor der 2. Dan-Grad.

Für die Zulassung zum Karatelehrer mit eidgenössischem Fachausweis gilt nach wie vor der 3. Dan.

Siehe auch unter www.jugendundsport.ch und www.karate.ch

Weiterlesen...

Seite 5 von 12

Teilen