Ausbildungskurs für Turniere in Lenzburg, 1. Juli 2017

Ausbildungskurs_Turniere_2017-07-01_1.jpgAm 1. Juli 2017 trafen sich fünf Schiedsrichter und 8 Coach zum alljährlichen SKR-Kurs in Lenzburg.

Diesmal startete der Kurs mit dem Theorieteil. Anhand von Videos wurden die Entscheidungskriterien in Kata und Kumite analysiert. Dabei kam es zu interessanten Diskussionen zwischen den Teilnehmern und es konnten einige Missverständnisse betreffend das Reglement aufgeklärt werden. Es war zudem spannend zu sehen wie Techniken in Kata oder Kumite mittels Standbildern plötzlich eine andere Ansichtsweise hervorriefen.

Nach dem offerierten Mittagssnack starteten wir den Praxisteil. Im ersten Teil wurden die verschiedenen Ausführungen in den Kata nach JKA/ESKA und SKR trainiert. In der zweiten Hälfte trainierten wir im Kumite die Punkterkennung, vor allem bezüglich Distanz und Aufschlagwinkel.

Herzlichen Dank an Adrian für die einwandfreie Organisation.

5.7.2017 Daniel Brunner

Bericht 2016

Am 2. Juli 2016 trafen sich 18 Schiedsrichter, Sportler und Coach zu unserem alljährlich Kurs in Lenzburg.

Im Praxisteil wurde zuerst die Gestik anhand von Katabewegungen trainiert. Anschliessend wurde in einer Gruppenarbeit mit den erfahrenen Schiedsrichtern Katy Broder, Lamberto Grippi, Antonio Angelicchio und Beni Roos die Gestik als Hauptkampfrichter geübt. Am Ende des Praxisteil wurde durch Daniel Brunner die Bewertungen der Kata im Punktesystem aufgezeigt.

Nach einer kurzen Pause mit Sandwich und Getränke startete der Theorieteil. Im ersten Teil wurde aufgezeigt, wie die Laufbahn eines Schiedsrichters im SKR funktioniert. Interessante Gespräche zwischen Coach, Schiedsrichtern und Sportler wurden im zweiten Teil geführt. Dabei konnten viele Fragen geklärt werden und es wurde auch festgestellt, dass die Zusammenarbeit gut funktioniert.

Freundliche Grüsse
Daniel Brunner

SKR Ausbildungskurs Karateturniere Juli 2016
Gruppenbild 2016 

Weiterlesen ...

Adressliste Schiedsrichter

Bei den E-mail-Adressen {at} durch @ ersetzten, und die Unterstriche "_" vorne und hinten löschen (Spamschutz).

Advisor Sugimura Koichi
Kontakt
International

Brunner Daniel
Kontakt

Isenegger Beni
Kontakt

Mini Tommaso
Kontakt

Mundwiler Christian
Kontakt

Grippi Lamberto
Kontakt

A-Schiedsrichter

Broder Katherine
Kontakt

Ivetic Zoran
Kontakt

Bartolacci Fabio
Talstrasse 24
2553 Safern
076 426 27 26
_fbartolacci{at}mysunrise.ch_

Calgicilar Nikogos
Schulstrasse 1
5303 Würenlingen
079 402 51 28
_nik.c{at}bluewin.ch_

Angelicchio Antonio
Riedweg 6
5706 Boniswil
079 227 84 80
_antonio.angelicchio{at}zehndergroup.ch_

Andre Zuraikat
Grüzefeldstrasse 40
8400 Winterthur
_zuraikat{at}gmail.com_

B-Schiedsrichter

Hajredini Dzevar
Zürcherstrasse 104
8406 Winterthur
_d.hajredini{at}gmx.ch_

Roos Bernhard
Am Naglerbach 7
4800 Zofingen
_roosbe{at}gmx.ch_

C-Schiedsrichter

Albrecht Daniel
Shotokan Karate ASVZ

Fritsch Pascal
Hüslimattstr. 1
4132 Muttenz
_fritsch.pascal{at}gmx.ch_

Rütsche Hanspeter
Zihlstrasse 19
8340 Hinwil
079 406 98 21
_hp_ruetsche{at}bluewin.ch_

Guerrieri Marco
4132 Muttenz

Anwärter

Brütsch Roland
Karate-Kai Lenzburg

Dürst Marcel
Arashiyama Wil

Shitsetang Tendar
KS Rickenbach

 

Warum Schiedsrichtern Spass macht und wichtig ist

Warum Dir schiedsrichtern Spass machen wird

Erstens: Du hast die beste Sicht auf die Wettkämpfer (ausser Du kämpfst selber).

Zweitens: Du wechselst das Blickfeld (vom Sportler, Coach, Zuschauer) und siehst Dinge, die Dir so nie aufgefallen wären. Das verbessert dich als Sportler, Coach, Zuschauer - und im Dojo.

Drittens: Du bist der ruhige Pol zwischen zwei „wilden Tieren“ und einer tobenden Halle. Ein prickelndes Gefühl…

Viertens: Diese prickelnde Ruhe kannst Du überall und immer wieder im Leben gebrauchen.

Fünftens: Das Reglement schluckst Du mit links - und es bestärkt Dich in Deinen Entscheidungen.

Warum schiedsrichtern wichtig ist

Vor allem wegen Dir selbst von Erstens bis Fünftens! Es wird Dir Spass machen.

Ohne Schiedsrichter können wir aber auch keinen Karate-Sport betreiben. Der ist wichtig für unsere Jungen, und Du als engagierter Schiedsrichter motivierst sie sich zu messen.

Karate als Sport ist ein wichtiger Bestandteil des gesamten Karate. Als Schiedsrichter kannst du immer wieder Impulse geben, die die Entwicklung des Karate beeinflussen.

Was bieten wir Dir an

Du erhälst eine stufengerechte Ausbildung, die Dich schrittweise an Deine Arbeit als Schiedsrichter heranführt (ok, manchmal werfen wir Dich auch ins kalte Wasser:). Das Ausbildungsprogramm umfasst Module von Basic bis Advanced, jeweils mit theoretischem und nachfolgend praktischem Teil, um das Gelernte gleich umzusetzen.

Mit unserem Frühlings- und Herbstturnier bietet Dir der SKR eine optimale Plattform an, den Spass einmal so richtig zu fühlen. Weitere Angebote gibt’s natürlich auch.

Wenn Du magst, machen wir mit Dir eine individuelle ‚Karriereplanung‘ und stimmen das ab mit den Aktivitäten des SKF.

Was bringst du mit

Motivation!

Du musst Dich zu nichts verpflichten. Wenn Dir das Schiedsrichtern gefällt - und das wird es - wirst Du selber das vielfältige Angebot nutzen wollen.

Schiedsrichter Kurs vom Samstag 08. Juli 2012 in Lenzburg

Karate Schiedsrichterkurs SKR Juli 2012Kursleitung: Daniel Brunner

Praxis

Im ersten Teil des Kurses haben wir anhand der Kata Kanku Sho, die einzelnen Entscheidungskriterien gemäss WKF Reglement 7.1 erarbeitet. Durch gezieltes Training einzelner Technikfolgen wurden die Schwerpunkte für die Kata-Bewertung aufgezeigt.

Theorie

Nach einer kleinen Zwischenverpflegung begann der zweite Kursteil in der Aula. Daniel Brunner erklärte uns die wichtigsten Änderungen des neuen WKF Reglements 7.1.