50 Jahre SKR: Newsletter abonnieren

Chronik der Swiss Karatedo Renmei 1954 - 2005

Die HTML-Version wird nicht mehr aktualisiert. Bitte das aktuellste PDF-Dokument herunterladen.

1954

Erste Karate-Demonstrationen japanischer Meister in Europa. In Frankreich werden die beiden ersten Karategruppen gegründet.

1957

In England, Italien und Deutschland beginnen ebenfalls die ersten Karategruppen dieser Länder den neuen Sport zu erlernen.

1961

In der Schweiz werden die ersten Karate-Gruppen gegründet.

1965

Die erste offizielle JKA Karatedelegation aus Japan kam nach Europa. Die Meister Taiji Kasé, Hirokazu Kanazawa, Keinosuke Enoeda, Hiroshi Shirai führten in verschiedenen Städten Europas Karate vor und leiteten Lehrgänge.

1966

Die Europäische Karate Union, EKU, wurde gegründet und organisierte ihre erste Meisterschaft .

1967

Meister Koichi Sugimura aus Freiburg, BRD, wohnte in Winterthur und unterrichtete täglich im Budoklub Winterthur.

Im November fand in Winterthur ein Lehrgang mit dem Meister Kanazawa statt. Anschliessend bestand Frau Annemarie Pfeiffer mit Erfolg die Prüfung zum 1. Dan. Frau Pfeiffer ist der erste JKA Schwarzgurt-Träger in der Schweiz.

1968

In Graz in Oesterreich wird die All European Karate Federation, AEKF, gegründet.

Im März besuchte der Chefinstruktor der JKA, Meister Masatoshi Nakayama, die Schweiz und leitete in Winterthur einen Lehrgang.

Herr Otto Zimmerli bestand im Dezember unter Meister Kanazawa die Prüfung zum 1. Dan.

1969

Besprechung zwecks Gründung einer neuen JKA-Stil Karateorganisation in der Schweiz. Die Herren Zimmerli, Hauri, Stutterich und Engel nahmen daran teil.

Ende 1969 wurde die Swiss Karate-do Renmei offiziell mit 3 Dojos, nämlich Schaffhausen, Winterthur und Lenzburg, gegründet: Herr Hauri aus Lenzburg amtierte als Präsident.

1970

Die Karatesektion des SJV führte ihre 1. Meisterschaft in Prilly durch.

Die WUKO (World Union of Karate-do Organisation) wurde gegründet. In Japan, Tokyo, wurde die 1. WUKO Weltmeisterschaft durchgeführt.

SKR wurde von AEKF anerkannt und als Mitglied aufgenommen.

Im September nahm SKR zum ersten Mal an einer Europameisterschaft teil, an der 3. AEKF Europameisterschaft in Bruxelles. Seither schickt SKR jedes Jahr eine Delegation zur Europameisterschaft.

Herr Seizo Fujimura kam beruflich in die Schweiz nach Koblenz.

1971 - 5 Dojos

Im Frühling wurde Daniel Grabenstaetter aus Basel zusammen mit seinem Klub Mitglied von SKR.

Herrn Bolanz aus Winterthur unterrichtete im Klub von Helmut Jarosch in Arbon als Gasttrainer. Herr Jarosch trat mit seinem Karateklub Shotokan Arbon in die SKR ein.

Herr Fujimura gründete in Koblenz ein SKR Dojo.

Im September organisierte SKR ihr erstes Freundschafts-Turnier in Arbon.

4. AEKF Europameisterschaft in London.

Meister Hideo Ochi, Cheftrainer des DKB, leitete im Dezember einen Lehrgang in Schaffhausen. Heinz Engel und Otti Zimmerli bestanden die anschliessende Prüfung zum 2. Dan, die Herren Bolanz und Rolf Hauri die Prüfung zum 1. Dan.

1972

Im Dezember führte SKR in Basel ihre erste Meisterschaft durch.
1. Kombinationssieger wurde Daniel Grabenstaetter (Basel-Kai)

5. AEKF Europameisterschaft in Mailand.

In Paris fand die 2.WUK0 Weltmeisterschaft statt.

Meister Ochi leitete im Dezember in Schaffhausen einen Wochenend-Lehrgang. Daniel Grabenstaetter bestand die Prüfung zum 2. Dan.

1973

2. SKR Meisterschaft in Arbon.
Kombinationssieger wurde Heinz Engel (Winterthur)

6. AEKF Europameisterschaft in Saarbrücken.

JKA Weltmeisterschaft in Japan.
Heinz Engel wurde von SKR delegiert.

SKR organisierte ihr erstes Sommerlager in Gwatt. Seither organisiert SKR jährlich ein Sommerlager.

Herr Rikuta Koga kam in die Schweiz nach Koblenz.

Erste Verhandlungen mit anderen Karate Gruppen in der Schweiz (alter SKV und SK Union). Daniel Grabenstaetter vertritt die SKR.

1974 - 7 Dojos

3. SKR Meisterschaft in Winterthur.
Kombinationssieger wurde Helmut Jarosch (Arbon)

2. Sommerlager mit 1. Yudanshakai-Cup in Gwatt

7. AEKF Europameisterschaften In London.

Herr Fujimura verlässt die Schweiz und kehrt nach Japan zurück. Zur Erinnerung und zum Dank für seinen Idealismus und grossen Einsatz im Karate, organisierte die SKR den 1. Fujimura-Cup, der nun jährlich von seinem Heimat Dojo Koblenz durchgeführt wird.
Herr Seizo Fujimura wird 1. SKR Ehrenmitglied.

Helmuth Jarosch bestand die Prüfung zum 2. Dan.

Die 3 bisherigen schweizerischen Verbände SKV, SKU und SKR fusionierten und gründeten am 7. Sept. 1974 den neuen Schweizerische Karate Verband.

SKR Vertreter im SKV sind:
Zentralvorstand: Daniel Grabenstaetter, Jack Meier
Zentral-Technische Kommission: Koichi Sugimura, Heinz Engel.

1. SKV Schweizer-Meisterschaft in Lausanne.

1975 - 18 Dojos

4. SKR Meisterschaft in Aarau.
Kombinationssieger: Roland Ammermüller (Arbon)

2. SKV Schweizer-Meisterschaft in Zürich.

3. Sommerlager mit 2. Yudanshakai-Cup in Schaan (FL)

Wegen Schwierigkeiten in der WUKO traten verschiedene Länder von der WUKO zurück und gründeten die IAKF, International Amateur Karate Federation. Die 1. IAKF Weltmeisterschaf fand in Los Angeles, USA, statt. Die SKR schickte seine Nationalmannschaft.

In Long Beach fand die 3. WUKO Weltmeisterschaft statt.

In Europa gründeten einige Länder analog zur IAKF die europäische Organisation EAKF, European Amateur Karate Federation.
An der 1. EAKF Europameisterschaft im Mai in Mailand erkämpfte die Schweizermannschaft im Team-Kumite den 2 Platz.

1976 - 23 Dojos, über 1000 Lizenzmarken

5. SKR Meisterschaft in Zürich,
Kombinationssieger: Roland Heimgartner (Arbon).

3. SKV Schweizer-Meisterschaft in Basel
Team Kumite 1. Shotokan Arbon

1. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Zürich

1. SKV Kata Schweizer-Meisterschaft in Basel.
Diese Schweizer-Meisterschaft wurde in 3 getrennte Stilmeisterschaften mit SM-Titel durchgeführt (Shotokan, Kyokushinkai-Goju-ryu und JKA-Shotokan).

4. Sommerlager mit 3. Yudanshakai-Cup in Locarno

1. JKA CUP in Schaan

Bernd Andres und Roland Heimgartner bestanden die Prüfung zum 2. Dan.

Im April besuchten japanische Spitzenkaratekas unter der Leitung von Meisters Kanazawa auf ihrer Europareise die Schweiz und leiteten einen Wochenlehrgang. Anschliessend bestanden Daniel Grabenstaetter und Helmuth Jarosch die Prüfung zum 3. Dan.

Teilnahme an der 2. EAKF Europameisterschaft in Mailand, wo Helmut Jarosch und Daniel Grabenstaetter die Prüfung zum Internationalen Schiedsrichter bestehen.

2. EAKF Shotokan Europameisterschaften in Kopenhagen
Team-Kumite 1. Schweiz mit Helmuth Jarosch, Bernd Andres, Roland Heimgartner, Roland Ammermüller und Francesco Zuso.

1977 - 22 Dojos 1033 Lizenzmarken

Wegen der Schwierigkeiten und den verschiedenen Meinungen im SKV trat SKR vom SKV aus und wurde wie früher wieder ein selbständiger Verband.
Die Vorstände der beiden Verbände behalten weiterhin Kontakt und versuchen, einen neuen Weg für eine Zusammenarbeit zu finden.

6. SKR Meisterschaft in Kreuzlingen,
Kombinationssieger: Bernd Andres (Arbon)

4. SKV Schweizer-Meisterschaft in Zofingen

2. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Fribourg.
Einzel Kumite 1. Meienberger (Arbon)

2. JKA CUP in Basel

5. Sommerlager mit 4. Yudanshakai-Cup in Locarno
3. EAKF Europameisterschaft in Essen

2. IAKF Weltmeisterschaft in Tokyo.
Team-Kumite 5. Schweiz

Erste SKR.Japanreise anlässlich der IAKF WM in Tokyo (15 Teilnehmer).

An der DV vom 15. Januar 1977 wird Daniel Grabenstaetter SKR Präsident.Gründung einer Gesamtkommission zu Ausarbeitung eines besseren Konzeptes des Schweizerischen Karateverbandes.
Herr Koga und die Dojos Locarno und Bellinzona verlassen den SKR.

1978 - 22 Dojos 889 Lizenzmarken

7. SKR Meisterschaft in Romanshorn.
Kombination: Bernd Andres (Arbon)

5. SKV Meisterschaft in Lausanne

3. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Basel.
Team Kumite 1. Shotokan Arbon
Einzel Kumite 1. Meienberger (Arbon)

3. JKA CUP in Zürich

6. Sommerlager mit 5. Yudanshakai-Cup in Locarno

4. EAKF Europameisterschaft in Belgrad (Y).
Team Kumite 3. Schweiz

Länderkampf SKR-Italien in Stäfa (ZH).
Junioren Länderkampf SKR-Deutschland (DKV) in Basel.

Helmut Jarosch wird 2. Ehrenmitglied im SKR.

1979 - 25 Dojos 897 Lizenzmarken

8. SKR Meisterschaft in Stäfa.

4. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Nyon.
+70 Kg 1. Meienberger (Arbon).

7. Sommerlager mit 6. Yudanshakai-Cup in Luzern

5. EAKF Europameisterschaft in Brüssel

Dan-Kollegium: Gründung am 13.1.1979 in Zürich (34 Mitglieder)
1. SKR Dan-Tag am 8.12.1979

Am 16.6 79 werden die Statuten des SKV (bestehend aus den 4 Sektionen SK UEK, SKR, SKO und SKK) genehmigt. SKR Vertreter im SKV:
ZV Daniel Grabenstätter, Peter Buhofer
TK Daniel Grabenstätter (Präsident), Bernd Andres
NSK Daniel Grabenstätter.

Bruno Koller besteht in Japan die Prüfung zum 3. Dan.

Junioren Länderkampf österreich - SKV in Hohenems (A)
Junioren Länderkampf Deutschland - SKV in St. Georgen (D)

1980 - 24 Dojos 903 Lizenzmarken

9. SKR Meisterschaft in Locarno

6. SKV Schweizer-Meisterschaft in Genf

5. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Zofingen
-70 Kg 1. Beni Stössel (Jona).

4. JKA CUP in Zürich

8. Sommerlager mit 7. Yudanshakai-Cup in Luzern
Besuch einer Gruppe Karatekas aus Gifu (Japan)

6. EAKF Europameisterschaft in Bregenz (A)
1. EAKF Junioren Europameisterschaft in Bregenz (A)
Team Kumite 3. Schweiz
Leichtgewicht 1. Toni Romano (Senbukan Luzern).

3. IAKF Weltmeisterschaft in Bremen (D).
Team Kumite 5. Schweiz
Einzel Kata 8. Bruno Koller (Senbukan LU)
Team Kata Damen 8. Schweiz

Bernd Andres besteht die Prüfung zum 3. Dan

Dank Vermittlung und Empfehlung durch Sugimura-Sensei kann Thomas Sutter für 6 Monate im Dojo von Ida-Sensei in Japan Trainieren.

1981 - 26 Dojos 967 Lizenzmarken

10. SKR Meisterschaft in Luzern
Kombinationssieger: Toni Dietl (Radolfzell)

6. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Sion
Mittel Gewicht 1. Toni Romano (Senbukan LU)

5. JKA CUP in Basel
9. Sommerlager mit 8. Yudanshakai-Cup in Luzern
7. EAKF Europameisterschaft in Manschester (GB)
2. EAKF Junioren Europameisterschaft in Brescia (I)

Drei Länderkampf Belgien, österreich, Schweiz in Zürich.

Otto Zimmerli, Rolf Hauri und Jürgen Stutterich werden Ehrenmitglied im SKR.

Am JKA Trainingslager mit Nakayama-Sensei in Singen (D) bestand Daniel Grabenstaetter die Prüfung zum 4. Dan.

2. SKR Japanreise mit Training in Gifu mit Nakayama-Sensei (21 Teilnehmer)

Es gibt nur noch einen einheitlichen Ausweis im SKV (für alle Sektionen)

1982 - 28 Dojos 1001 Lizenzmarken

11. SKR Meisterschaft in Wil

7. SKV Schweizer-Meisterschaft in Genf.
-65 Kg 1. Toni Romano (Senbukan LU)
+75 Kg 1. Guadagnini (Shotokan Winterthur)

7. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Kreuzlingen

6. JKA CUP in Bern

10. Sommerlager mit 9. Yudanshakai-Cup in Luzern
Otto Zimmerli und Roland Heimgartner bestehen die Prüfung zum 3. Dan.

8. EAKF Europameisterschaft in Zürich.
Einzel Kumite 3. Javier Gomez (Schweiz)

3. EAKF Junioren Europameisterschaft in Gent (B).
Team Kumite 2. Schweiz

Drei Länderkampf Belgien, Ungarn, Schweiz in Brüssel.

Junioren Länderkampf Deutschland Schweiz in Coburg (D)

1983 - 23 Dojos 921 Lizenzmarken

8. SKV Schweizer-Meisterschaft in Zofingen.

8. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Klingnau

7. JKA CUP in Bern

11. Sommerlager mit 10. Yudanshakai-Cup in Luzern.
Tommaso Mini besteht die Prüfung zum 3. Dan.

9. EAKF Europameisterschaft in München (D)

4. EAKF Junioren Europameisterschaft in Skopje (Y)

4. IAKF Weltmeisterschaft in Kairo.
Team Kata Damen 8. Schweiz

Bruno Koller besteht in Japan die Prüfung zum 4. Dan.

1984 - 31 Dojos 990 Lizenzmarken

12. SKR Meisterschaft in Luzern.
Kombination: Christian Mundwiler (Basel-Kai)

9. SKV Schweizer-Meisterschaft in Heerbrugg.
-65 Kg 1. Toni Romano (Zürich-Kai)
-75 Kg 1. Beni Stössel (Zürich-Kai)
+75 Kg 1. Meienberger (Arbon)

9. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Fribourg.
8. JKA CUP in Schaan

12. Sommerlager mit 11. Yudanshakai-Cup in Luzern

10. EAKF Europameisterschaft in Dublin (IR)

1. EAKF Damen Europameisterschaft in Dublin (IR)
5. EAKF Junioren Europameisterschaft in Dublin (IR)

Tommaso Mini besteht die Prüfung zum Int. Schiedsrichter (EAKF)

Erster Welt Cup (WUKO + IAKF) in Budapest.

Daniel Grabenstätter wird Ehrenmitglied im SKV.

Dank Vermittlung und Empfehlung durch Sugimura-Sensei kann Thomas Steffen für 6 Monate im Dojo von Ida-Sensei in Japan trainieren.

1985 - 33 Dojos 1030 Lizenzmarken

Auf SKR Meisterschaft und JKA CUP werden in Zukunft zugunsten von 4 nationalen Cups mit der Kategorie Open nach IAKF System (Ippon Shobu) verzichtet.

10. SKV Schweizer-Meisterschaft in Luzern.
Team Kumite 1. Sport Center Dürnten
-65 Kg 1. Toni Romano (Dürnten)
-75 Kg 1. W. Nyffeler (Dürnten)
+75 Kg 1. Meienberger (Arbon)

1. SKV Kata Schweizer-Meisterschaft in Bern (im Gegensatz zur Kata SM 1976 in Basel gibt es keine Stil-Titel).
Senioren Team Herren 1. Sport Center Dürnten
Herren 1. Brunner (Dürnten)

1. SKV Damen Schweizer-Meisterschaft in Genf.
10. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Genf.
-65 Kg 1. Bachmann (Basel-Kai)

13. Sommerlager mit 12. Yudanshakai-Cup in Luzern

11. EAKF Europameisterschaft in Istanbul.
2. EAKF Damen Europameisterschaft in Istanbul.
-60 Kg 2. Antonella Arietta (NE), 3. Corinne Zimmermann (Zürich-Kai)

6. EAKF Junioren Europameisterschaft in Istanbul.

1. "Funakoshi Shotokan World Cup" in Tokyo.
Christian Mundwiler erreicht als einziger Nicht-Japaner das Final der letzten acht im Einzel Kumite: Rang 5

Dank Vermittlung und Empfehlung durch Sugimura-Sensei kann Toni Romano für 6 Monate im Dojo von Ida-Sensei in Japan Trainieren.

Die Sportart Karate wird vom IOC anerkannt.

1986 - 29 Dojos 1120 Lizenzmarken

11. SKV Schweizer-Meisterschaften in Lugano.
Team Kumite 1. Sport Center Dürnten
-65 Kg 1. Toni Romano (Dürnten)
+75 Kg 1. Kistler (Zürich-Kai)
Open 1. Meienberger (Arbon)

2. SKV Kata Schweizer-Meisterschaft in Basel.
Senioren
Team 1. Sport Center Dürnten
Damen 1. Zimmermann (Zürich-Kai)

2. SKV Damen Schweizer-Meisterschaft in Windisch.
-60 Kg 1. Zimmermann (Zürich-Kai)

11. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Windisch.

14. Sommerlager in Luzern

1. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Sunderland (England)

1. LIU. Karate Turnier in New York.
Kumite Kyu 1. Kistler (Zürich-Kai)
Damen 1. Zimmermann (Zürich-Kai)

Zwei JKA-Instruktoren des Hombu Dojo (Izumiya-Sensei und Hanzaki-Sensei) besuchen den SKR

Daniel Grabenstatter wird Ehrenpräsident, Koichi Sugimura Ehrenmitglied im SKR.

Am 15.November 1986 wird der SKV als 75. Mitglied im SLS aufgenommen.

1987 - 31 Dojos 1600 Lizenzmarken

12. SKV Schweizer-Meisterschaft in Sion.
Open 1. Cevic (Zürich-Kai)

3. SKV Kata Schweizer-Meisterschaft in Genf.
Senioren
Team 1. Sport Center Dürnten

3. SKV Damen Schweizer-Meisterschaft in Basel.
+53 Kg 1. Siemes (Koblenz-Leuggern)

12. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaft in Basel.
Team 1. Sport Center Dürnten
-70 Kg 1. De Simone (Zürich-Kai)
+75 Kg 1. Widmer (Dürnten)

1. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaft in Basel

15. Sommerlager in Hard (österreich)

2. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Sunderland (England)

2. LIU. Karate Turnier in New York.
Kombinationssieg für Thomas Sutter (3. Kata + 3. Kumite)

SKR Kaderreise nach Spanien

Zweiter Japan Aufenthalt von Toni Romano. Dank Empfehlung von Sugimura- Sensei kann auch Ruedi Neininger für 3 Monate bei Ida-Sensei in Japan trainieren.

1988 - 51 Dojos 2310 Lizenzmarken

13. SKV Schweizer-Meisterschaften in Wetzikon
Team 1. Sport Center Dürnten
70 Kg 1. Sandro Mosconi (Basel-Kai)

4. SKV Kata Schweizer-Meisterschaft in Baden
Senioren
Team Damen 1. Karatekai Zürich
Jugend
Team 1. Senbukan Luzern
Herren 1. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)
Damen 1. Brugger (Dürnten)

4. SKV Damen Schweizer-Meisterschaften in Davos
Team 1. Karatekai Zürich
-60 Kg 1. Siemes (Koblenz-Leuggern)

13. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Davos
Team 1. Karatekai Basel 1
70 Kg 1. Sandro Mosconi (Basel-Kai)
-75 Kg 1. Pavan (Basel-Kai)

2. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaft in Davos
+65 Kg 1. Gestach (Sursee)

3. L.I.U. Karate Turnier in New York.
Sieger Kumite: Gianfranco Pavan (Basel-Kai)

3. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Paris

1. NAKAYAMA-CUP

2. JKA WORLD SHOTO CUP 1988 in Brisbane (Australien)

16 SKR SOLA in Luzern: Ogura-Sensei zum 1. mal Gasttrainer

SKR Tournee in Ungarn Coach: Thomas Steffen

Tommaso Mini besteht die Prüfung zum Int. Schiedsrichter (EKU)

Thomas Sutter wird Junioren- und Damen-National-Trainer SKV

15 Dojos der Sektion SK UEK wechseln zum SKR

1989 - 55 Dojos 2496 Lizenzmarken

14. SKV Schweizer-Meisterschaften in Genf

5. SKV KATA Schweizer-Meisterschaften in Bern
Senioren
Team Herren 1. Sport Center Dürnten

5. SKV Damen Schweizer-Meisterschaften in Zofingen
-53 Kg 1. Elisabeth Walker (Zürich-Kai)

-60 Kg 1. Priska Mosconi (Basel-Kai)

14. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Zofingen
Junioren
-70 Kg 1. Sandro Mosconi (Basel-Kai)
-75 Kg 1. Patrick Sprecher (Basel-Kai)

3. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Zofingen
Jugend +65 Kg 1. Petrillo (Sursee)

2. NAKAYAMA CUP in Paris
Damen Kumite 1. Priska Mosconi (Basel-Kai), 3. Jacqueline Müller (Gäu)
Kata 4. Jacqueline Müller (Gäu)
Kombination: 1. Jacqueline Müller (Gäu)

4. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Athen

17. SOLA in Luzern: Dusan Dacic zum 1. mal als Trainer Vortrag von Dr. Stricevic (LIU)

3. SKR Japanreise mit Training in Uchinada mit Mukai-Sensei und Aufenthaltim EIHEIJI Tempel. über 20 Teilnehmer.

Besuch von Shoji-Sensei und Asai-Sensei in der Schweiz

Tommaso Mini besteht die Prüfung zum 4. Dan und Sugimura-Sensei besteht den 6. Dan

SKR Teilnahme am Verbania Cup (Italien)

Dritter Japan Aufenthalt von Toni Romano.

1990 - 60 Dojos 2914 Lizenzmarken

15. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaftenen in Kreuzlingen
Herren
-65 Kg 1. Toni Romano (Dürnten)
Team Kata 1. Sport Center Dürnten
Kata 1. Brunner (Dürnten)

Damen
Team Kumite 1. Karatekai Zürich
-53 Kg 1. Elisabeth Walker (Zürich-Kai)
-60 Kg 1. Priska Mosconi (Basel-Kai)
Team Kata 1. Karatekai Zürich
Kata 1. Andrea Kennel (Zürich-Kai)

3. Müller (Zürich-Kai)
15. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Sursee
Herren
Team Kumite 1. Karate Schule Sursee
-75 Kg 1. Petrillo (Sursee)
+75 Kg 1. Patrick Sprecher (Basel-Kai)
Team Kata 1. Senbukan Luzern
Kata 1. Pfäffli (Thun)

Damen
+60 Kg 1. Priska Mosconi (Basel-Kai)
Kata 1. Priska Mosconi (Basel-Kai)

4. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Sursee
Herren Kata 1. Aydin (Senbukan LU)
Damen Kata 1. Bauernschmitt (Dürnten)

EKU Jugend EM Hannover
-75 Kg 3. Roger Thommen (Dürnten)

5. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Ferrara (Italien)
Senioren
Team Kumite 3. Schweiz
Team Kata 4. Schweiz
Kumite 5. Gianfranco Pavan (Basel-Kai)

Junioren
Team Kumite 3. Schweiz

L.I.U. Karate Turnier in New York.
Team Kata
1. SCHWEIZ mit Romano, Brunner und Altdorfer

3. JKA WORLD SHOTO CUP 1990 in Sunderland (England)
3. NAKAYAMA Cup in Brüssel
18. SOLA in Luzern : Miyazaki-Sensei als Gasttrainer Mit Ogura-Sensei und
Dacic-Sensei

1991 - 59 Dojos 3200 Lizenzmarken

16. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Luzern
Herren
-65 Kg 1. Altorfer (Dürnten)
-80 Kg 1. Lopez (Bienne)
Team Kata 1. Sport Center Dürnten

Damen
Team Kumite 1. Karatekai Zürich
-53 Kg 1. Elisabeth Walker (Zürich-Kai)
-60 Kg 1. Zimmermann (Zürich-Kai)
Team Kata 1. Karatekai Zürich
Kata 1. Andrea Kennel (Zürich-Kai)

16. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Düdingen
Herren
Team Kumite 1. Karatekai Lenzburg
-75 Kg 1. Thommen (Dürnten)
+75 Kg 1. Gestach (Sursee)

Damen
+58 Kg 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Team Kata 1. Sport Center Dürnten
Kata 1. Irena Sbrizza (Bienne)

5. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Düdingen
Damen
Kata 1. Bauernschmitt (Dürnten)

4 Länderkampf Frankreich, Italien, Rumänien, CH in Winterthur
Team Kumite 1. Schweiz
Einzel Kumite 1. Michael Baumann (Lenzburg)

6. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Tampere (Finnland)
Senioren Team Kumite 3. Schweiz
Seniorinnen Team Kata 2. Schweiz
Juniorinnen Kata 4. Silvia Bauernschmitt (Dürnten)

1. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Calgary (Kanada)
4. NAKAYAMA Cup in Bottrop
Damen Kumite 3. Elisabeth Walker (Zürich-Kai)
Wiederaufnahme der SKR Meisterschaft als SHOTOKAN SWISS OPEN
Kombination: Irena Sbrizza (Karate Club Bienne)

Bernd Andres und Bruno Vogelsanger bestehen die Prüfung zum 4. Dan.
Daniel Grabenstaetter besteht den 5. Dan.

19. SOLA in Luzern mit Besuch der Taisho Universität aus Japan.
SKR Kader Trainingsreise nach Sizilien.

1992 - 64 Dojos 2950 Lizenzmarken

17. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Rüti
Herren
+75 Kg 1. Gestach (Sursee)
Open 1. Lopez (Bienne)

Damen
Team Kumite 1. Karatekai ZH/Rümlang
-58 Kg 1. Elisabeth Walker (Rümlang)
Team Kata 1. Karatekai ZH/Rümlang
Kata 1. Andrea Kennel (Rümlang)

17. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Baden
Herren
+75 Kg 1. Baumann (Lenzburg)
Kata 1. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)

Damen
+58 Kg 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Team Kata 1. Karatekai Dürnten
Kata 1. Bauernschmitt (Dürnten)

6. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Baden
Herren Kata 1. Büchli (Dürnten)
Damen Kata 1. Irena Sbrizza (Bienne)

5. NAKAYAMA Cup in Maastricht (NL)
Damen
Kumite 1. Elisabeth Walker (Rümlang)
Kata 2. Andrea Kennel (Rümlang)
Kombination : 1. Elisabeth Walker (Rümlang)

7. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Monaco
Senioren Team Kumite 1. Schweiz mit Pierre Ammann, Roger Gestach, Sandro Petrillo, Patrick Sprecher
Michael Baumann und Marco Conti.

Seniorinnen Team Kata 2. Schweiz
Junioren Kumite 2. Sandro Petrillo (Sursee)
Juniorinnen Kata 4. Silvia Bauernschmitt (Dürnten)

4. JKA WORLD SHOTO CUP 1992 in Tokyo (Japan)
Elisabeth Walker erreicht das Finale der besten Acht im Damen Kumite.

1993 - 58 Dojos 3400 Lizenzmarken

18. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Thun
Herren
+75 Kg 1. Ammann (Basel-Kai)
Open 1. Petrillo (Sursee)

Damen
Team Kumite 1. Taisho Luzern
-58 Kg 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)
+58 Kg 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Open 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)

18. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Morges
Herren
Kata 1. Hans-Peter Rütsche (Rümlang)

Damen
-58 Kg 1. Obrenovic (Dürnten)
+58 Kg 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Team Kata 1. Karatekai Dürnten
Kata 1. Bauernschmitt (Dürnten)

7. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Morges
2. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Saarbrücken (Deutschland)
Team Kumite 2. Schweiz mit Pierre Ammann, Roger Gestach, Sandro Petrillo, Patrick Sprecher Daniel Lopez und Michael Baumann.

Damen Kumite
2. Andrea Zurfluh (LU-Taisho)

8. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Limasol (Zypern)
Senioren Team Kumite 3. Schweiz
WORLD GAMES in Den Haag (Holland)
Herren +75 Kg 3. Pierre Ammann (Basel-Kai)

6. NAKAYAMA Cup in Wales
Damen
Kumite 1. Andrea Zurfluh (LU-Taisho)

3 Länderkampf Frankreich, Belgien Schweiz in Troyes (F)

Team Kumite
1. Schweiz

Damen Welt-Cup FMK in St. Maxime

Damen
Kumite Open 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)

21. SOLA in Luzern Ochi-Sensei ist nach mehrjährigem Unterbruch wieder Gasttrainer.
Christian Mundwiler besteht im Sola die Prüfung zum 4. Dan.
Die WUKO ändert den Namen in FEDERATION MONDIALE DE KARATE (FMK)
Daniel Grabenstaetter tritt als SKR-Präsident zurück. An der DV vom 27.11.93 wird Pierre Feldmann (Regensdorf) als Nachfolger gewählt.

1994 - 61 Dojos - 3650 Lizenzmarken

19. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Wettingen
Herren Team Kumite 1. Karate Schule Sursee
-75 Kg 1. Baumann (Lenzburg)
+75 Kg 1. Ammann (Basel-Kai)
Open 1. Gestach (Sursee)
Damen Team Kumite 1. Taisho Altdorf
-58 Kg 1. Elisabeth Walker (Altdorf)
Open 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Team Kata 1. Karatekai Dürnten
Kata 1. Andrea Kennel (Dürnten)

19. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Rüti
Herren
Team Kata 1. Karate Kai Dürnten
Kata 1. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)

Damen
-58 Kg 1. Obrenovic (Dürnten)
+58 Kg 1. Bauernschmitt (Dürnten)
Team Kata 1. Karatekai Dürnten
Kata 1. Bauernschmitt (Dürnten)

8. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Rüti
Herren +65 Kg 1. Alfonsi (Basel-Kai)
Kata 1. Frei (Dürnten)
Damen Kata 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

29. EKU Europameisterschaften in Birmingham (England)
Herren Team Kumite 3. Schweiz mit den SKR Mitglieder Pierre Ammann, Michael Baumann, Roger Gestach, Sandro Petrillo und Patrick Sprecher.

+75 Kg 5. Pierre Ammann (Basel-Kai)

22. SOLA in Locarno
5. JKA WORLD SHOTO CUP 1994 in Philadelphia (USA)
Herren Team Kumite 5. Schweiz
Damen Team Kata 6. Schweiz

9. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Spala (Polen)
Senioren
Team Kumite 1. Schweiz mit Pierre Ammann, Roger
Gestach, Daniel Lopez, Sandro Petrillo,
Patrick Sprecher, Michael Baumann
und Reto Kern.

Seniorinnen Kumite 1. Andrea Zurfluh (LU-Taisho)
Team Kata 2. Schweiz
Team Kumite 2. Schweiz
Kata 4. Andrea Kennel (Dürnten)

Juniorinnen Kata 3. Silvia Bauernschmitt (Dürnten)
Junioren Kata 4. Hanspeter Rütsche (Dürnten)
SKR Kader Trainingsreise in die Toscana.

22. SOLA wieder in Locarno

1995 - 68 Dojos 3690 Lizenzmarken

20. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Genf
Herren
+75 Kg 1. Gestach (Sursee)
Kata 1. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)
Damen
Team Kumite 1. Taisho Luzern
-58 Kg 1. Irena Sbrizza (Bienne)
+58 Kg 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Open 1. Zurfluh (LU-Taisho)
Kata 1. Bauernschmitt (Dürnten)

20. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Burgdorf
Herren
+75 Kg 1. Siegrist (Dürnten)
Team Kata 1. Langnau bei Reiden
Kata 1. Frei (Dürnten)

Damen
Kata 1. Irena Sbrizza (Bienne)

9. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Burgdorf
Herren
Kata 1. Tresch (LU-Taisho)

8. NAKAYAMA Cup in Luzern
Damen
Kumite 3. Elisabeth Walker (LU-Taisho)

23. SOLA in Locarno mit Shihan Ochi (D), Shihan Ogura (J), Sensei Hanzaki (J), SenseiFujimura (J, WadoRyu), Sensei Kawai (J, ShitoRyu), Sensei Dacic (USA), Sensei, Fischer (F) als Gasttrainer. Besuch der Studentengruppe aus OSAKA.
Toni Romano besteht im Sola die Prüfung zum 4. Dan
3. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Sunderland (England)
10. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Pori (Finnland)
Seniorinnen Kumite 1. Andrea Zurfluh (LU-Taisho)
2. Elisabeth Walker (LU-Taisho)
Team Kumite 3. Schweiz

1996 - 67 Dojos 3880 Lizenzmarken

21. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Luzern
Herren
Team Kumite 1. Karate Schule Sursee
-75 Kg 1. Baumann (Lenzburg)
Kata 1. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)

Damen
Team Kumite 1. Karate Club Bienne
-58 Kg 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)
+58 Kg 1. Hunziker C. (Langnau b. Reiden)
Open 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)

21. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Romanshorn
Herren
+75 Kg 1. Siegrist (Dürnten)
Team Kata 1. Karatekai Basel
Kata 1. Frei (Dürnten)

Damen
-58 Kg 1. Michelle Saner (Basel-Kai)
Kata 1. Irena Sbrizza (Bienne)

10. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Romanshorn
Herren -65 Kg 1. Blöchliger (Shotokan-Winterthur)
Kata 1. Blöchliger (Shotokan-Winterthur)
Damen Kata 1. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai)

24. SOLA in Locarno mit Shihan Ochi (D), Shihan Ogawa (A GojuRyu), Sensei Dacic (USA), Sensei Fischer (F) , Sensei Jarosch (A) als Gasttrainer.
31. EKU Europameisterschaften in Paris (Frankreich)
Herren
Kumite Open 2. Sandro Petrillo (Sursee)

1. JKA EUROPA CUP in Brüssel (Belgien)
Kumite Damen
2. Elisabeth Walker (LU-Taisho)

4. SKR Japanreise mit Training auf Okinawa Sakumoto-Sensei und Einsicht in die verschiedene Stylrichtungen. 53 Teilnehmer. Anschliessend Teilnahme am 6. JKA WORLD SHOTO CUP 1996 in Osaka (Japan)
Kumite Damen 5. Elisabeth Walker (LU-Taisho)
Toni Romano besteht in Osaka die Prüfung zum JKA Schiedsrichter
Elisabeth Walker besteht in Osaka die Prüfung zum 3. Dan JKA

5-LäNDERKAMPF Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Schweiz
in Saarbrücken (Deutschland)
Team Kumite Damen 2. Schweiz
Kata Damen 3. Michelle Saner (Basel-Kai)

11. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Lissabon (Portugal)
Seniorinnen Team Kumite 2. Schweiz
Juniorinnen Team Kata 2. Schweiz

Damen Kata 3. Michelle Saner (Basel-Kai)
Anlässlich der FMK-WM in Sun City (Südafrika) besteht Tommaso Mini die Prüfung zum Referee, die höchste Stufe für Schiedsrichter auf Weltebene.

1997 - 69 Dojos 3700 Lizenzmarken

22. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Sursee
Herren
Team Kumite 1. Karate Schule Sursee
Kata 1. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)

Damen
Team Kumite 1. Rümlang
-55 Kg 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)
Open 1. Elisabeth Walker (LU-Taisho)

22. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Genf
Herren
Team Kumite 1. Karate-Kai Dürnten
-65 Kg 1. Küng (Sursee)
+75 Kg 1. Spiller (Shotokan-Winterthur)
Team Kata 1. Karate Kai Dürnten
Kata 1. Frei (Dürnten)

Damen
-55 Kg 1. Irena Sbrizza (Bienne)
Kata 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

11. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Genf
Herren -65 Kg 1. Waser (Dürnten)
Damen Kata 1. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai)

25. SOLA in Locarno mit Shihan Ochi (D), Sensei Ogura (J), Sensei Dacic (USA), Sensei Fischer (F) , Sensei Jarosch (A) als Gasttrainer.
2. JKA EUROPA CUP in Bochum (Deutschland)
Kumite Damen 2. Elisabeth Walker (LU-Taisho)
Kata Damen 3. Erica Santin (Bern-Armonia)

10. NAKAYAMA Cup in Paris (Frankreich)
Kumite Damen
3. Michelle Saner (Basel-Kai)

4. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Los Angeles (USA)
Kata Herren 4. Hans-Peter Rütsche (Dürnten)
6-LäNDERKAMPF Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Italien, Schweiz in Bologna (Italien)
Team Kumite (Mix D+H) 2. Schweiz

12. ESKA Shotokan Europameisterschaften in St. Pölden (österreich)
Seniorinnen Team Kumite 3. Schweiz

Juniorinnen
Team Kata 2. Schweiz
Damen Kata 3. Michelle Saner (Basel-Kai)
Damen Kumite 3. Erica Santin (Bern-Armonia)

Otto Zimmerli (73) besteht die Prüfung zum 4. Dan.
Tommaso Mini wird in die Schiedsrichter Kommission der EKU gewählt.

1998 - 67 Dojos 3550 Lizenzmarken

23. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Wettingen
Herren
-75 Kg 1. Volante (Pratteln)
Open 1. Toudjip (Basel-Kai)
Team Kata 1. Karatekai Dürnten

Damen
Team Kumite 1. Rümlang
-55 Kg 1. Irena Sbrizza (Bienne)
Open 1. Zurfluh (Rümlang)

23. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Rüti
Herren -65 Kg 1. Waser (Shuyu-Kan)
Damen Kata 1. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai)

12. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Rüti
Herren
-55 Kg 1. Bohren (Lenzburg)

26. SOLA in Locarno mit Shihan Ochi (D), Sensei Fujimura S. (J), Sensei
Dacic (USA), Sensei Fischer (F) als Gasttrainer.
3. JKA EUROPA CUP in Boulogne sur Mer (Frankreich)
Kata Damen
3. Michelle Saner (Basel-Kai)

7. JKA WORLD SHOTO CUP 1998 in Goussainville / Paris (Frankreich)
Team Kumite Damen 3. Schweiz
Kumite Herren 3. Pierre Toudjip (Basel-Kai)

5. Zoran Ivetic (Pratteln)
Kata Damen Jun. 4. Jo Ann Felizarde (Bern-Kai)
Kumite Damen 5. Silvia Csaszar (Rümlang)
Team Kumite Herren 5. Schweiz
4-LäNDERKAMPF Deutschland, England, Italien, Schweiz in Basel (Schweiz)
Team Kumite (Mix D+H) 2. Schweiz
Team Kata Herren 2. Schweiz
Team Kata Damen 2. Schweiz
13. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Nymburk (Tschech. Rep.)
Juniorinnen
Damen Kata 4. Michelle Saner (Basel-Kai)

1999 - 61 Dojos 3300 Lizenzmarken

24. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Biel
Herren
Team Kumite 1. Kyodai Pratteln
-75 Kg 1. Volante (Pratteln)
+75 Kg 1. Toudjip (Basel-Kai)
Open 1. Ivetic (Pratteln)
Team Kata 1. Shuyu-kan

Damen
Open 1. Zurfluh (Shuyu-kan)
Kata 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

24. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in St. Gallen
Herren
Team Kumite 1. Shuyu-kan
+75 Kg 1. Jarmanovic (Pratteln)
Team Kata 1. Shuyu-kan

Damen
Kata 1. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai)

13. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in St. Gallen
Herren
+65 Kg 1. Mehr (Sursee)
Kata 1. Kuster (Shuyu-kan)

1. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in St. Gallen
Mädchen
+50 Kg 1. Lamprecht (Shuyu-kan)
Kata 1. Lamprecht (Shuyu-kan)

27. SOLA in Locarno mit Shihan Ochi (D), Sensei Dacic (USA), Sensei Fischer (F) als Gasttrainer.
5. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Moskau (Russland)
Team Kumite Damen 1. Schweiz mit Elisabeth Walker, Andrea Zurfluh und Silvia Csàszàr
Kata Damen
3. Michelle Saner (Basel-Kai)
Team Kumite Herren 5. Schweiz

14. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Cadiz (Spanien)
Kumite Herren 2. Pierre Toudjip (Basel-Kai)
Team Kumite Herren 2. Schweiz
Team Kata Damen 2. Schweiz
Jun. Team Kumite Herren 2. Schweiz
Jun. Kumite Damen 3. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai), 5. Celina Schlapbach (Bern-Kai)
Kumite Damen 5. Andrea Zurfluh (Shuyu-kan)

4. JKA EUROPA CUP in Prag (Tschech. Rep.)
SKR Oldiesreise im Piemont.
Am 4. Dezember 1999 findet das Jubiläum „30 JAHRE SWISS KARATEDO RENMEI“ in Zurzach statt.
Sugimura-Sensei wird von der JKA zum 7. Dan befördert.

2000 - 62 Dojos 3400 Lizenzmarken

25. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Genf
Herren
Team Kumite 1. Kyodai Pratteln
+75 Kg 1. Volante (Pratteln)
Open 1. Volante (Pratteln)
Team Kata 1. Shuyu-kan Rüti

Damen
+55 Kg 1. Schlappbach (Bern-Kai)
Open 1. Zurfluh (Shuyu-kan Rüti)
Kata 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

25. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Lyss
Herren
-75 Kg 1. Waser (Shuyu-kan Rüti)
Team Kata 1. Shuyu-kan Rüti

Damen
Team Kumite 1. Karate-Kai Bern
+55 1. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai)
Kata 1. Jo-Ann Felizarte (Bern-Kai)

14. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Lyss
Damen
Kata 1. Yotsaksri (Shuyu-kan Rüti)

2. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in Lyss
28. SOLA wieder in Luzern mit Shihan Ochi (D), Sensei Omura (Thailand), Sensei Dacic (USA), Sensei Fischer (F) als Gasttrainer.

15. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Luzern (Organisator: Taisho Luzern)
Jun. Kumite Damen 1. Celina Schlapbach (Bern-Kai)

Team Kumite Herren 2. Schweiz
Team Kumite Damen 2. Schweiz
Jun. Team Kata Herren 3. Schweiz
Jun. Kumite Herren 3. Mišel Jarmanovic (Pratteln)
Kata Damen 4. Michelle Saner (Basel-Kai)
Jun. Kata Damen 4. Jo-Ann Felizarde (Bern-Kai)

8. JKA WORLD SHOTO CUP in Tokyo (Japan)
Tommaso Mini besteht die Prüfung zum JKA Schiedsrichter

5. JKA EUROPA CUP in Geleen (NL)
Kata Damen 2. Michelle Saner (Basel-Kai)

Am 26. Februar 2000 feierte der Schweizerische Karateverband in Sursee sein 30 jähriges Jubiläum. Bei dieser Gelegenheit wurde Sugimura-Sensei zum Ehrenmitglied SKV ernannt. Auf Antrag der Sektion SKR wurde Daniel Grabenstaetter in Anerkennung seines ausserordentlichen Wissens, seiner Fähigkeiten und Leistungen“ zum 6. Dan befördert.

2001 - 63 Dojos 3470 Lizenzmarken

26. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Rüti
Herren Team Kata 1. Shuyu-kan Rüti
Damen Open 1. Schlapbach (Bern-Kai)
Kata 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

26. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Thun
15. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Thun
Herren +65 Kg 1. Di Sauro (Bern-Kai)

3. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in Thun
Knaben Schwer 1. Novosel (Pratteln)

29. SOLA in Luzern mit Shihan Ochi (D), Sensei Dacic (USA), Sensei Fischer (F) als Gasttrainer.
6. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Prag (Tschech. Rep.)
Team Kumite Damen 1. Schweiz mit Celina Schlapbach, Manuela Pilz und Nina Streeck
Kata Damen 2. Michelle Saner (Basel-Kai)

16. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Wien (österreich)
Kumite Damen 3. Silvia Csàszàr (Shuyu-kan)
Kata Damen 4. Michelle Saner (Basel-Kai)
Team Kumite Damen 5. Schweiz

Tommaso Mini wird in die Schiedsrichter Kommission der ESKA gewählt.
Nach Piero Lüthold bestehen auch Beni Isenegger, Beni Stössel und Toni Romano die Referee Prüfung der ESKA und haben somit die höchste Qualifikationsstufe erreicht.

6. JKA EUROPA CUP in Tampere (Finnland)
Kumite Herren 1. Pierre Toudjip (Basel-Kai), 3. Thomas Sigrist (Shuyu-kan)
Kumite Damen 3. Celina Schlapbach (Bern-Kai)
Kata Damen 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

Tommaso Mini besteht die Prüfung zum 5. Dan.

2002 - 61 Dojos 3450 Lizenzmarken

27. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Wettingen
Damen
Kata 1. Michelle Saner (Basel-Kai)

1. SKV Shobu Ippon Schweizer-Meisterschaften in Interlaken
Herren Kum. Open 1. N’Diaye (Lenzburg)

27. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Genf
Herren
Kata 1. Krsmanovic (Shuyu-kan)
+75 Kg 1. Mehr (Sursee))

16. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Genf
Herren
-70 Kg 1. Stirnimann (Sursee)
+70 Kg 1. Simic (Pratteln)

4. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in Genf
30. SOLA in Luzern mit Shihan Ochi (D), Sensei Omura (Thailand), Sensei Dacic (USA), Sensei Fischer (F) als Gasttrainer.
17. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Limasol (Zypern)
Kumite Damen 5. Nicole Kunz (Shuyu-kan)
Kata Herren 5. Hanspeter Rütsche (Shuyu-kan)
Daniel Brunner besteht die Referee Prüfung der ESKA und hat somit die höchste Qualifikationsstufe erreicht.

7. JKA EUROPA CUP in Malmö (Schweden)
SKR Oldie- Kader- und Supporterreise in die Toscana mit Länderkampf :
1. Swiss Karatedo Renmei
2. Italien

2003 - 61 Dojos 3450 Lizenzmarken

28. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Neuchatel
Herren Team Kata 1. Shuyu-kan Rüti

2. SKV Shobu Ippon Schweizer-Meisterschaften in Bern
Herren Kum. Open 1. Rüegg (Shuyu-kan)

28. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Genf
17. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Genf
5. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in Genf
31. SOLA in Luzern mit Shihan Ochi (D), Sensei Ogura (Japan) als Gasttrainer.
7. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Zürich (Organisator: Taisho Luzern)
Kata Damen 3. Michelle Saner (Karate-do Biel)

18. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Sunderland (England)
Jun. Team Kumite Herren 3. Schweiz
Jun. Kumite Damen 5. Giacomuzzi Karin (Shuyu-kan)
Team Kata Herren 4. Schweiz

Pierre Feldmann wird zum 1. Vize-Präsident der ESKA gewählt.

8. JKA EUROPA CUP in Budapest (Ungarn)
SKR Oldiereise ins Elsass.
Am 30. September erlag Jack Mayer, SKR-Karatepionier und Mitbegründer des Karate Club Koblenz (heutigem Karate Club Leuggern) seiner schweren Krankheit.

2004 - 58 Dojos 3183 Lizenzmarken

29. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Oberbüren
3. SKV Ippon Shobu Schweizer-Meisterschaften in Genf
Jun. Damen Kum. Open 1. Hildebrand Julia (Basel-Kai)

Herren Kum. Open 1. Amiet Mathieu (Horriwil)
Elite Team Kumite Mix D+H 1. Karateschule Sursee
Elite Damen Kum. Open 1. Kuonen Tamara (KS Langnau)

29. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Huttwil
Herren +80 kg 1. Peter Flavio (KS Sursee)
Damen - 60 kg 1. Valmaggia Vanessa (Basel-Kai)

18. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Huttwil
Damen Team Kata 1. Shotokan KC Leuggern
Herren +75 kg 1. Novosel Vedran (Pratteln)

6. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in Huttwil
Knaben
- 55 kg 1. Siviero Julien (Bienne)
+62 kg 1. Varecchia Giuseppe (Bienne)

32. SOLA in Luzern mit Shihan Ochi (D), Sensei Omura (Japan) als Gasttrainer.
19. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Cadiz (Spanien)
Jug. Herren Kumite 1. Novosel Vedran (Pratteln)
Jun. Herren Team Kumite 3. Schweiz
Jun. Herren Kumite 5. Peter Flavio (Sursee)
Jun. Damen Kumite 5. Valmaggia Vanessa (Basel-Kai)
Elite Herren Kumite 5. Rüegg Daniel (Shuyu-kan)
Elite Herren Team Kata 2. Schweiz

Elite Damen Team Kumite 5. Schweiz

9. JKA EUROPA CUP in Jugoslawien
9. JKA WORLD SHOTO CUP in Tokyo (Japan)
Team Kata Herren 4. Schweiz
Piero Lüthold besteht die Prüfung zum EKF Referee A
Tommaso Mini wird in die Europäische Schiedsrichterkommission der EKF gewählt
Am 26. Juli erlag Daniel Grabenstaetter, Gründer und Dojoleiter des Karatekai Basel, Ehrenpräsident des Karatekai Basel, der Swiss Karatedo Renmei und Ehrenmitglied des SKV seiner schweren Krankheit.
Am 27. Juli stirbt Otto Zimmerli SKR Karatepionier, Mitbegründer des Karate Kai Lenzburg und Ehrenmitglied der Swiss Karatedo Renmei im Alter von 80 Jahren.

Toni Romano und Christian Mundwiler bestehen die Prüfung zum 5. Dan JKA.
Die Swiss Karatedo Renmei wird 35 Jahre alt, die Feier findet im 2005 statt.

2005 - 58 Dojos 2971 Lizenzmarken

30. SKV Eliten Schweizer-Meisterschaften in Wettingen
Damen -53 kg 1. Hildebrand Julia (Basel-Kai)

33. SOLA in Luzern mit Shihan Ochi (D), Sensei Ogura (Japan) als Gasttrainer.
8. WSKA Shotokan Weltmeisterschaften in Chicago
Jun. Herren Kumite 3. Simic Radovan (Muttenz)
Jun. Damen Kumite 5. Hildebrand Julia (Basel-Kai)
Elite Herren Kumite 3. Rüegg Daniel (Shuyu-kan)

3. Mahalla Fehmi (Lausanne)
Elite Damen Kumite 5. Sak Reta (Fribourg)
30. SKV Junioren Schweizer-Meisterschaften in Basel
Herren
-75 kg 1. Carneiro Stefan (Sursee)
+80 kg 1. Simic Radovan (Muttenz)
Team Kumite 1. Kyodai Muttenz

19. SKV Jugend Schweizer-Meisterschaften in Basel
Herren -60 kg 1. Imran Salhini (Oetwil am See)

7. SKV Kinder Schweizer-Meisterschaften in Basel
Knaben 93-92 schwer 1. Ivanovic Matthias (Basel-Kai)
Mädchen 91-90 mittel 1. Gfeller Jana (LU-Taisho)

4. SKV Ippon Shobu Schweizer-Meisterschaften in Thun
Jug. Herren Kum. Open 1. Bevacqua Saverio (Bern-Kai)
Jun. Herren Kum. Open 1. Stirnimann Marco (Sursee)
Elite Herren Kum. Open 1. Peter Flavio (Sursee)

20. ESKA Shotokan Europameisterschaften in Wroclaw (Polen)
Jun. Herren Kumite 3. Simic Radovan (Muttenz)
Jun. Damen Kumite 5. Hildebrand Julia (Basel-Kai)
Jun. Herren Team Kumite 5. Schweiz
Elite Herren Team Kata 3. Schweiz
Der SKR feiert in Zurzach sein 35-jähriges Bestehen
Tommaso Mini wird an den EKF Europameisterschaften in Teneriffa (E) zum Chef der EKF-Schiedsrichterkommission gewählt.
Piero Lüthold besteht die EKF-Kata Prüfung.
Elisabeth Walker besteht die Prüfung zum 4. Dan JKA.
Pierre Feldmann besteht die Prüfung zum 5. Dan SKV.
In Basel findet der 1. SKR Kata-Lehrgang zum Gedenken an Daniel Grabenstaetter statt.

DAS SKR-Turniermotto

Trotz vollem Einsatz,
voller Konzentration und fairstem sportlichem Kampfgeist soll,
zwecks guter Kameradschaft,
das Resultat nicht das Hauptziel sein !

Teilen