50 Jahre SKR: Newsletter abonnieren

Tommaso Mini - Vorstandsmitglied und Technische Kommission

Tommaso Mini, Präsident der Nationalen Schiedsrichterkommission (NSK)Ehrenauszeichnung der Swiss Karate Federation (SKF) 2000 - Laudatio

Tommaso Mini (*1951, Karatebeginn 1972 in Koblenz)

Mit Tommaso Mini wird eine Persönlichkeit zum Ehrenmitglied ernannt, die sich vor allem national als Turnierorganisator (Fujimura-Cup), Präsident der Technischen Kommission (1987-94), Präsident der Nationalen Schiedsrichterkommission (NSK, 1994-2019) und international als Schiedsrichter einen hervorragenden Namen geschaffen hat. Mit hohen Fachkompetenz und Engagement vertritt er den SKF seit 1988 auf europäischer und seit 1994 auf Weltebene. Seine internationalen Auftritte sind geachtet und respektiert.

Dank seiner Konsensfähigkeit konnten auch die Schiedsrichter der S.K. UEK wieder integriert werden. Durch sein Engagement von Tommy Morris gelangen viele Schiedsrichter in den Genuss einer alljährlichen hochqualitativen Ausbildung.

Roland Zolliker
Zentralpräsident Swiss Karate Federation SKF

 

Karriere im SKF

  • 1980           Nationale A Schiedsrichter SKF
  • 1984           Internationale Referee A Ippon Shobu
  • 1985 - 1987 Mitglieder der Technische Kommission  
  • 1987 - 1995 TK - Präsident         
  • 1995           NSK - Präsident
  • 1988           EKU (heute EKF) Judge Kata und Kumite
  • 1991           EKU Referee
  • 1996           WKF Referee
  • 1997           Schiedsrichter-Kommission EKF
  • 2000           JKA Schiedsrichter
  • 2001           Schiedsrichter-Kommission ESKA
  • 2005           Schiedsrichter Chef EKF
  • 2006           Mitglied Sportkommission EKF
  • 2006           Schiedsrichter-Kommission WKF
  • 2011           Chef Sportkommission EKF
  • 2012           Rücktritt als Schiedsrichter und Funktionär WKF- EKF
  • 2018           Rücktritt als NSK Präsident SKF

Teilen